Shopping in Cagliari – typisch italienisch

Unseren Beitrag Teilen:
  • 4
  • 1
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
    6
    Shares

Shoppen gehört im Italien-Urlaub einfach dazu.🛍️ Sei es, dass du ein Mitbringsel für die Lieben daheim suchst oder ein Andenken für dich selbst. Es macht Spaß, zu schauen, was im Ausland angeboten wird und oft finden sich echte Schnäppchen oder hochwertige Souvenirs.

Falls du nicht im Hotel wohnst und stattdessen eine Ferienwohnung auf Sardinien gemietet hast, wird dir der erste Shoppingtipp besonders gefallen: In Cagliari findest du einen fantastischen Markt, der alles bietet, was du für frische, typisch italienische Küche brauchst. Da macht das selbst kochen in den Ferien gleich nochmal so viel Spaß! 🙌

San-Benedetto-Markt

Was wäre ein Urlaub in Italien ohne den Besuch eines Marktes? Auf dem San-Benedetto-Markt lernst du kennen, was Sardinien kulinarisch zu bieten hat. Er ist vor allem für seine riesige Auswahl an Meeresfrüchten und Fisch bekannt. Fangfrisch wird angeboten, was das Meer hergibt.🐟

Frisches Obst so weit das Auge reicht – 📷 @stefanodesoguss

Aber das ist längst nicht alles: An vielen Verkaufsständen preisen die Händler lokale Produkte an. Ob Aufschnitt, Backwaren, Gemüse, Obst oder Käse: die herzlichen Sarden lassen dich gerne probieren und beantworten, sofern es mit der sprachlichen Verständigung klappt, gerne deine Fragen. Es lohnt sich übrigens, früh aufzustehen. Die beliebtesten Waren sind im Nu ausverkauft.🍎🧀🥕
Falls du ein Paket an sardischen Spezialitäten mit nach Hause nehmen möchtest, stellen dir die hilfsbereiten Händler gerne eine Auswahl zusammen.

Frisches Gemüse – 📷 @yen_hirondelle

Muss für Kaffeeliebhaber: Caffè Graffina

Italien und Kaffee gehören einfach zusammen. Schon im Jahre 1570 gelangten die ersten Kaffeepflanzen aus Nordafrika nach Venezien. Der europäische Adel schätzte das aromatische, heiße Getränke so sehr, dass ab 1624 ganze Schiffsladungen nach Venedig gebracht wurden. Die Italiener lieben ihren Kaffee. Sie kennen die besten Bohnen und wissen, wie man das Getränk richtig zubereitet.
Was liegt also näher, als sich in der sardischen Hauptstadt mit einem Vorrat an verschiedenen Kaffeebohnen und Zubehör einzudecken?☕ Der Caffee Graffina-Shop ist Laden und Ausflugsziel zugleich. Da kannst du aus Dutzenden von Kaffeesorten wählen. Auf Wunsch mahlen die Verkäufer die Bohnen für dich. Und natürlich hast du die Gelegenheit, ausgiebig zu probieren.

Italien und Kaffee gehören zusammen – 📷 @mabepics

Neben der riesigen Kaffeeauswahl findest du hier wirklich alles, was es rund um den Kaffee gibt. Der Caffee Graffina-Shop befindet sich an der Via Venti Settembre 23. Du kannst ihn nicht verfehlen: Folge einfach dem feinen Kaffeeduft!

Tipp für Vintage-Liebhaber: La Bottega delle Meraviglie

Italiener haben Stil. Das zeigt sich auch in diesem außergewöhnlichen Geschäft. Hier findest du Kleidung, Accessoires, echten sowie Modeschmuck im Retro-Stil.👗

Was du in der Bottega delle Meraviglie kaufst, siehst du garantiert nicht an jeder Straßenecke. Das Angebot ist wirklich einzigartig und lässt die Herzen von Vintagefans höherschlagen. Zum Sortiment gehören auch auf antik getrimmte, Dekorationsartikel und Bilderrahmen. Dabei handelt es sich keineswegs um den typischen Kitsch aus Souvenirläden.
Zu finden ist sie an folgender Adresse: Via Alberto Lamarmora 82.

Taschen, Koffer und mehr gibt’s bei Paul’s Bags

Italien ist für seine hochwertigen Lederwaren bekannt. Die Lederindustrie in Italien stellt erstklassige Produkte her. Eine hervorragende Adresse für Damentaschen in vielen Ausführungen, aber auch für elegante Taschen für den Herrn, ist Paul’s Bag.👜 Hier wirst du überwältigt sein, von der großen Auswahl an Markentaschen, Reisetaschen, Koffern und schönen Portemonnaies. Kompetente Beratung ist in diesem freundlichen Laden selbstverständlich.
Paul’s Bags befindet sich an der Via Garibaldi.

Top Adresse für Taschen: Paul’s Bags – 📷 @paulsbags

Sardiniens größtes Warenhaus: La Rinascente

La Rinascente ist der Name einer italienischen Warenhauskette, die 1917 in Mailand gegründet wurde. Eines ihrer Warenhäuser befindet sich in Cagliari. Das größte Kaufhaus der Insel bietet alles, was das Herz begehrt.💝 Das Sortiment umfasst unter anderem Mode, Accessoires, Wohnen, Kosmetik, Gourmet-Lebensmittel und vieles mehr. Über zwei Stockwerke erstreckt sich die Modeabteilung, die die bekanntesten internationalen und italienischen Marken präsentiert. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die neusten Trends gelegt.

La Rinascente im Winter beleuchtet – 📷 @maryzn84

Wenn du eine Wohnung auf Sardinien hast oder zumindest länger hier weilst, kommst du um das La Rinascente ohnehin nicht herum. Ob Lampen, Inneneinrichtung, Werkzeug oder Elektrogeräte: Hier wirst du fündig.
Im sechsten Stock befindet sich die Food Hall, eine einzigartige Location mit spektakulärem Blick über das Meer. Diesen genießt du wahlweise in einem Restaurant oder in einer Bar. 🥂
Weil ständig neue Produkte angeliefert werden, die es exklusive nur bei La Rinascente gibt, ist hier immer Betrieb. Das lebhafte Warenhaus ist eine gute Alternative zum Sightseeing, sollte es einmal regnen. Das ganze Haus strahlt typisch italienische Eleganz aus. Auch seine Lage ist top: Gleich gegenüber vom Hafen.

Bar im sechsten Stock – 📷 @virgigua

Via Roma – die wichtigste Einkaufsstraße in Cagliari

Cagliari hat einige schöne Einkaufsstraßen, die beliebteste und interessanteste ist die Via Roma. Du findest hier viele Schuh- und Bekleidungsgeschäfte, schöne Cafés sowie Läden, die sardisches Handwerk anbieten. Auch traumhaften Schmuck kannst du in kleinen, stilvollen Geschäften kaufen. Die filigranen Schmuckstücke werden nach Vorbildern aus der Zeit des Mittelalters und der spanischen Invasion mit Liebe zum Detail gefertigt.

Die Via Roma bei Sonnenuntergang – 📷 @chiaronsfois

Wahrscheinlich möchtest du von Sardinien ein paar Postkarten nach Hause schreiben: Auch typische Souvenirläden bieten in der Via Roma ihre Waren an. Da entdeckst du neben Ansichtskarten sicher das eine oder andere kleine Geschenk für Verwandte und Freunde.🎁

Gassen der Via Roma – 📷 @maestrale69

Neben den bekanntesten Shoppingadressen finden sich in den Gassen Cagliaris authentische, inhabergeführte Boutiquen, Lebensmittelgeschäfte und Kramläden. Hier gehen die Uhren etwas langsamer und die Inhaber sind immer für einen kleinen Plausch zu haben.

Schreibe einen Kommentar